Erläuterungen zum Bereich "Wirkfaktoren"

Wirkfaktorgruppen Wirkfaktoren (/Wirkungen)
1 Direkter Flächenentzug 1-1 Überbauung / Versiegelung
2 Veränderung der Habitatstruktur / Nutzung 2-1 Direkte Veränderung von Vegetations- / Biotopstrukturen
2-2 Verlust / Änderung charakteristischer Dynamik
2-3 Intensivierung der land-, forst- oder fischereiwirtschaftlichen Nutzung
2-4 Kurzzeitige Aufgabe habitatprägender Nutzung / Pflege
2-5 (Länger) andauernde Aufgabe habitatprägender Nutzung / Pflege
3 Veränderung abiotischer Standortfaktoren 3-1 Veränderung des Bodens bzw. Untergrundes
3-2 Veränderung der morphologischen Verhältnisse
3-3 Veränderung der hydrologischen / hydrodynamischen Verhältnisse
3-4 Veränderung der hydrochemischen Verhältnisse (Beschaffenheit)
3-5 Veränderung der Temperaturverhältnisse
3-6 Veränderung anderer standort-, vor allem klimarelevanter Faktoren (auch Belichtung)
4 Barriere- oder Fallenwirkung / Individuenverlust 4-1 Baubedingte Barriere- oder Fallenwirkung / Mortalität
4-2 Anlagebedingte Barriere- oder Fallenwirkung / Mortalität
4-3 Betriebsbedingte Barriere- oder Fallenwirkung / Mortalität
5 Nichtstoffliche Einwirkungen 5-1 Akustische Reize (Schall)
5-2 Bewegung / Optische Reizauslöser (Sichtbarkeit, ohne Licht)
5-3 Licht (auch: Anlockung)
5-4 Erschütterungen / Vibrationen
5-5 Mechanische Einwirkung (Wellenschlag, Tritt)
6 Stoffliche Einwirkungen 6-1 Stickstoff- u. Phosphatverbindungen / Nährstoffeintrag
6-2 Organische Verbindungen
6-3 Schwermetalle
6-4 Sonstige durch Verbrennungs- u. Produktionsprozesse entstehende Schadstoffe
6-5 Salz
6-6 Depositionen mit strukturellen Auswirkungen (Staub / Schwebstoffe u. Sedimente)
6-7 Olfaktorische Reize (Duftstoffe, auch: Anlockung)
6-8 Arzneimittelrückstände u. endokrin wirkende Stoffe
6-9 Sonstige Stoffe
7 Strahlung 7-1 Nichtionisierende Strahlung / Elektromagnetische Felder
7-2 Ionisierende / Radioaktive Strahlung
8 Gezielte Beeinflussung von Arten und Organismen 8-1 Management gebietsheimischer Arten
8-2 Förderung / Ausbreitung gebietsfremder Arten
8-3 Bekämpfung von Organismen (Pestizide u.a.)
8-4 Freisetzung gentechnisch neuer bzw. veränderter Organismen
zurück