Erläuterung der Relevanzeinstufung

06 Gewässerausbau >> Anlage / Erweiterung von Stillgewässern >> 2-3 Intensivierung der land-, forst- oder fischereiwirtschaftlichen Nutzung


Wirkfaktorengruppe:
2 Veränderung der Habitatstruktur / Nutzung
   
Wirkfaktor:
2-3 Intensivierung der land-, forst- oder fischereiwirtschaftlichen Nutzung
   
Relevanz des Wirkfaktors: 
gegebenenfalls relevant (1)


Erläuterungen

Die Anlage bzw. Erweiterung von Stillgewässern führt aufgrund verschiedener möglicher Vorhabensbestandteile (s. Bemerkung) ggf. zu Beeinträchtigungen durch die Intensivierung der land-, forst- oder fischereiwirtschaftlichen Nutzung.

Bei der Anlage eines Fischteiches/Angelteiches (auch in Kombination mit Fischzuchtanlage) kann dies zur Intensivierung der fischereiwirtschaftlichen Nutzung führen (Fröhlich o. J.).


ihre meinung

Wenn Sie uns Hinweise auf weitere wissenschaftliche Quellen oder Anregungen zu FFH-VP-Info geben wollen, schreiben Sie eine kurze Notiz an:
dirk.bernotat@bfn.de